Förderkreis der Fanfarenzug-Freunde Bretten gegründet

Der Fanfaren- und Trommlerzug Bretten 1504 e. V. hat den „Förderkreis der Fanfarenzug-Freunde Bretten“ gegründet. Bei einem Treffen haben sich die ersten Mitglieder des Förderkreis` zu einem kleinen Austausch getroffen. Gerhard Schwarz, Vorsitzender des Fanfarenzuges, konnte mit Roland Gramlich, Viktor Besmer sowie Alexander Sturm und Anke Lander-Sturm die ersten „Unterstützer“ dieser Art bei einem Sektempfang in der Fanfarenschänke begrüßen. Dr. Wolfgang Oehler gehört dem Freundeskreis ebenfalls an, war aber leider verhindert. Die Möglichkeiten der Unterstützung sind je nach der finanziellen Beteiligung gestaffelt in „Förderer, Spitzen-Förderer, Premium-Förderer und Firmen-Förderer“, so die Mitteilung des Vereins. Wer Mitglied im Förderkreis werden möchte, muss auch nicht zwangsläufig Mitglied im Verein sein. Informtionsbroschüren können jederzeit unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! angefordert oder der Auslage in der Fanfarenschänke entnommen werden.
Im Rahmen des Förderkreistreffens konnte Schwarz das langjährige Vereinsmitglied Roland Gramlich für seine 55-jährige Mitgliedschaft ehren. Besonders stolz ist man im Verein darauf, auf solche langjährigen Mitglieder verweisen zu können, ebenso aber auch darauf, dass mit dem 10-jährigen Cedric Mader auch junge Menschen zu begeistern sind. Cedric Mader wurde bereits für seine 10-jährige Vereinszugehörigkeit geehrt.(GS)